Suchen
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuther ♥ next-mobility.news

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuther

Redakteur
ELEKTRONIKPRAXIS - Wissen. Impulse. Kontakte.

Nach dem Elektrotechnik-Studium begann ich 1986 als Redakteur bei der ELEKTRONIKPRAXIS, wechselte 1990 als Pressesprecher zu Siemens und gründete 1999 die PR-Beratung Kuther Media Service als Schnittstelle zwischen Unternehmen und Journalisten. 2006 holte mich die ELEKTRONIKPRAXIS wieder an Bord. Dort betreue ich als Print- und Online-Redakteur die Themen Automotive & Transportation, Elektromobilität, Stromversorgungen und elektronische Komponenten sowie das Online-Portal www.next-mobility.news.

Artikel des Autors

Hebt jetzt in Norwegen ab: das autonome Flugtaxi EHang 216 hat die Fluggenehmigung der norwegischen Zivilluftbahrtbehörde erhalten.

Autonomes Flugtaxi darf in Norwegen getestet werden

Der chinesische Flugtaxi-Pionier EHang hat von der norwegischen Zivilluftfahrtbehörde (CAA Norway) die Betriebsgenehmigung für sein zweisitziges Flugtaxi EHang 216 erhalten. Dies ist die erste Fluggenehmigung für einen Langzeit-Testflug der EHang 216 in Europa.

Weiterlesen
Thomas Kuther, Redakteur: „Smartphone & Co. sind schon lange wireless – deshalb ist jetzt auch die Zeit reif für die drahtlose Energieübertragung“

Drahtlose Energieübertragung – der Aufreger Nummer eins

Wireless liegt derzeit voll im Trend – immer mehr Dinge gehen ins Internet und funken munter vor sich hin. Der zukünftige Mobilfunkstandard 5G wird diese Entwicklung weiter vorantreiben. Wireless ist jedoch nicht nur mobile Kommunikation, auch Energie wird zunehmend drahtlos übertragen.

Weiterlesen
Thomas Kuther, Redakteur ELEKTRONIKPRAXIS: „Ob autonomes Fahren, Car2X-Vernetzung oder Elektromobilität – alles dazu finden Sie unter www.next-mobility.news.“

"Zweifel an der Mobilität der Zukunft kann ich absolut nicht verstehen"

Morgen werden wir autonom, vernetzt und elektrisch fahren, da bin ich ganz sicher! Und wenn Skeptiker mangelnde Reichweite bei Elektroautos sowie die unzulängliche IT-Sicherheit bei der Car2X-Vernetzung beklagen und autonomes Fahren wegen der unlängst von autonom fahrenden Autos verursachten Unfälle ablehnen, kann ich das absolut nicht nachvollziehen.

Weiterlesen
So knackt man Ladekarten: mit solchen NFC-Karten-Analysewerkzeugen  lassen sich Kartennummern abfangen und damit Ladekarten fälschen.

Chaos Computer Club hackt Ladesäulen

Die Ladeinfrastruktur von Elektrofahrzeugen wird derzeit massiv ausgebaut – aber dabei bleibt die Sicherheit auf der Strecke. Der Chaos Computer Club (CCC) hat nun demonstriert, wie einfach es ist, Kartennummern abzufangen und damit Ladekarten zu fälschen.

Weiterlesen
Der Lohner-Porsche-Rennwagen von 1900: Vier Radnabenmotoren mit etwa 1,8 kW machten ihn  zum ersten allradgetriebenen Fahrzeug. Der 44-zellige Akkumulator mit 300 Ah und 80 V erlaubte eine Fahrstrecke von 50 km pro Batterieladung, die maximale Geschwindigkeit betrug 50 km/h.

Die Geschichte des Elektroautos

Wussten Sie, dass es Elektroautos seit 1881 gibt, das erste Hybridauto 1900 vorgestellt wurde und dass es um 1910 mehr E-Autos als Verbrenner gab? Hier finden Sie die Meilensteine der Elektromobilität.

Weiterlesen
Die ersten beiden Hallen stehen schon: Hier in Karlstein-Großwelzheim soll die größte Akkufertigung Europas entstehen.
Lithium-Ionen-Akkus

BMZ baut Europas größte Akkufertigung und plant eigene Superzelle

Der Karlsteiner Akkupionier BMZ plant Europas größte Fertigung für Lithium-Ionen-Akkus. Die ersten beiden Hallen sind bereits in Betrieb und wurden nun offiziell eingeweiht. Firmenchef Sven Bauer will zudem noch in diesem Jahr den Prototyp einer eigenen Lithium-Ionen-Zelle präsentieren: mit doppelter Lebensdauer, 68% mehr Leistung, 88% mehr Energie, 400% mehr Ladestrom und bis zu 60% mehr Kapazität.

Weiterlesen
Alternatives Transportmittel: ein vollelektrischer Senkrechtstarter von Joby Aviation.

Toyota setzt auf Senkrechtstarter als alternatives Transportmittel

Toyota arbeitet künftig mit Joby Aviation zusammen. Das Luft- und Raumfahrtunternehmen entwickelt senkrecht startende Flugzeuge mit reinem Elektroantrieb (eVTOL – „electric Vertical Take-Off and Landing“), die einen schnellen, leisen und bezahlbaren Luftverkehr ermöglichen. Toyota sieht darin Potenzial für alternative Verkehrsmittel in der Stadt.

Weiterlesen
Multikopter VolocopterVolocopter
Ähnlich wie in diesem Bild wird der Volocopter aussehen, der im Rettungsdienst zum Einsatz kommen soll. (Fotomontage: ADAC Luftrettung / Volocopter)

ADAC Luftrettung prüft Einsatz von bemannten Multikoptern

Als weltweit erste Luftrettungsorganisation prüft die ADAC Luftrettung den Einsatz von bemannten Multikoptern im Rettungsdienst – und zwar in Theorie und Praxis. Für das zukunftsweisende Pilotprojekt hat das gemeinnützige Unternehmen aus München eine Machbarkeitsstudie gestartet, die von der ADAC Stiftung gefördert wird.

Weiterlesen