Bildergalerie Die Auto-Premieren der IAA Mobility

Die IAA will einen Imagewandel vollziehen. Weniger Auto, mehr Mobilität lautet das Motto. Dennoch ziehen auch im neuen Gewand die Fahrzeug-Premieren viel Aufmerksamkeit auf sich. Wir zeigen einige, die herausstechen.

Firma zum Thema

Ganz ohne Autogucker-Feeling kommt auch die runderneuerte IAA nicht aus.
Ganz ohne Autogucker-Feeling kommt auch die runderneuerte IAA nicht aus.
(Bild: Renault)

In München findet mit der IAA Mobility die größte Veranstaltung in Deutschland seit Ausbruch der Corona-Pandemie statt. Die Messe will einen Wandel vom klassischen Autogucker-Event hin zu einer Mobilitätsplattform vollziehen. Nichtsdestotrotz ziehen auch weiterhin vor allem Premieren großes Interesse auf sich. Wir waren vor Ort und haben einige der Neuheiten in einer Bildergalerie zusammengefasst.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 16 Bildern

Neben den Premieren wurde im Vorfeld auch mit Spannung erwartet: Welche Stimmung herrscht auf der Messe? Welche Themen sind die bestimmenden? Wie kommt das neue Konzept mit einem Zusammenspiel von Messegelände und Ständen in der Münchner City an? Einige Antworten darauf gibt unser Liveblog der letzten drei Tage.

(ID:47625305)

Über den Autor

 Christoph Seyerlein

Christoph Seyerlein

Fachredakteur Next Mobility