E-Mobilität VW startet Pilotprojekt zur Netzintegration von E-Autos

Quelle: ampnet

Anbieter zum Thema

Eine Marke des Volkswagen-Konzerns testet gemeinsam mit der Mitteldeutschen Netzgesellschaft (Mitnetz), wie E-Autos besser ins Ladenetz integriert werden können. Die Fahrzeuge sollen außerdem vermehrt grünen Strom tanken.

Testfahrzeug im Projekt ist auch der ID 3.
Testfahrzeug im Projekt ist auch der ID 3.
(Bild: Volkswagen )

Elli, eine Marke des Volkswagen-Konzerns, und Mitnetz Strom haben ein Pilotprojekt zur Netzintegration von Elektrofahrzeugen gestartet. Im ersten Schritt werden rund 20 Fahrer eines ID 3, ID 4 und ID 5 daran teilnehmen. Ihre Autos sollen Teil des Energiesystems sein und für den Ladevorgang vermehrt Grünstrom aus der Region nutzen.

Dabei vergleicht ein Algorithmus die Ladepläne der Fahrzeuge über Preisanreize mit der regionalen Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien sowie den verfügbaren Kapazitäten im Verteilnetz. Durch die flexiblere Nutzung sollen Engpässe im Stromnetz verringert und finanzielle Anreize für die Teilnehmer geschaffen werden. Erste Ergebnisse des Versuchs sollen im Herbst vorliegen.  

(ID:48429214)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung