Plug-in-Hybrid So viel kostet das China-SUV Wey Coffee 01 in Deutschland

Von Andreas Wehner

In Kürze soll der Wey Coffee 01 des chinesischen Autokonzerns Great Wall Motor in Deutschland bestellbar sein. Viel Zeit haben Kunden, die noch in den Genuss der Bafa-Förderung für den Plug-in-Hybrid kommen wollen, jedoch nicht.

Der Wey Coffee 01 kostet unter 60.000 Euro.
Der Wey Coffee 01 kostet unter 60.000 Euro.
(Bild: Great Wall Motor)

Mit der Aufnahme in die Bafa-Liste der förderfähigen Fahrzeuge hat der chinesische Autobauer Great Wall die Preise seine SUVs Wey Coffee 01 bekanntgegeben. Der Plug-in-Hybrid ist demnach in der günstigeren Ausstattungslinie „Premium“ für 55.900 Euro erhältlich. Wer eine bessere Ausstattung möchte, muss für die Variante „Luxury“ 59.900 Euro bezahlen.

Great Wall verspricht, dass 5G, Wi-Fi-Konnektivität, Gesichtserkennung, Personalisierung, ein Augmented-Reality-Display, ein 14-Zoll-Infotainment-Display und eine 3-D-Objekterkennung serienmäßig an Bord seien. Over-the-Air-Updates sollen den Wey Coffee 01 stets auf dem neuesten Stand halten.

Details zum Fahrzeug sowie weitere Informationen zum Verkaufsstart in Europa wollen die Chinesen in der kommenden Woche auf der Automesse in Paris bekanntgeben. Aktuell ist das Fahrzeug noch nicht bestellbar, sondern lediglich reservierbar. Wer jedoch noch in den Genuss der Förderung von bis zu 5.000 Euro für Plug-in-Hybride kommen will, muss sich sputen. Ab dem kommenden Jahr schießt der Staat nichts mehr zu.

(ID:48653317)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung