Cake Bukk Sauber durch den Schlamm

Quelle: sp-x

85 Kilogramm versus 420 Newtonmeter Drehmoment – im Offroad-Einsatz verspricht das neue E-Motorrad von Cake gehobenen Fahrspaß. Den wird es allerdings nur 50 Mal geben.

Mit der „Bukk“ bietet Cake nun einen E-Offroader mit echter Motorrad-Ästhetik.
Mit der „Bukk“ bietet Cake nun einen E-Offroader mit echter Motorrad-Ästhetik.
(Bild: Cake)

Der schwedische Elektro-Motorradhersteller Cake erweitert sein Angebot um das Geländemotorrad „Bukk“. Es handelt sich um einen 85 Kilogramm leichten Crosser ohne Straßenzulassung. Tragendes Element sind Aluprofile, die eine 2,9 kWh große Batterie und den darunter befindlichen E-Motor einfassen.

Dank Fahrwerkskomponenten von Öhlins und WP kommt das neue Modell ziemlich hochbeinig daher.
Dank Fahrwerkskomponenten von Öhlins und WP kommt das neue Modell ziemlich hochbeinig daher.
(Bild: Cake)

Der leistet 16 kW/22 PS und 420 Newtonmeter Drehmoment. Die Bukk soll über 100 km/h schnell werden, als Reichweite werden bis zu drei Stunden Fahrzeit genannt. Zur Ausstattung gehören Stollenreifen, ein Offroad-Fahrwerk mit WP- und Öhlins-Komponenten sowie hydraulische Scheibenbremsen vorne und hinten. Die auf 50 Exemplare limitierte Bukk kostet rund 15.000 Euro.

(ID:48733880)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung