Langzeitvermietung Miles macht jetzt auch Auto-Abo

Von Marie-Madeleine Aust

Der Car- und Transportersharing-Anbieter Miles Mobility vergrößert seine Angebotspalette und stellt ein neues Auto-Abo vor. Der Service ist gewohnt teuer.

Anfang November 2022 hat Miles den Carsharing-Anbieter „We Share“ von VW übernommen.
Anfang November 2022 hat Miles den Carsharing-Anbieter „We Share“ von VW übernommen.
(Bild: Miles)

Ab sofort können Nutzer beim Carsharing-Anbieter Miles Autos auch über ein Abonnement-Konzept nutzen. Laut einer Pressemitteilung vom Dienstag (15. November) ist der neue Abo-Service in ganz Deutschland verfügbar, die Mietdauer der Fahrzeuge beträgt zwischen 2 und 24 Monaten. Das Angebot stellt eine Ergänzung zum stationsunabhängigen Carsharing dar, das per App im kilometerbasierten Abrechnungsmodell bis zu 30 Tagen buchbar ist.

Die mietbaren Fahrezeuge im Miles Auto Abo – zum Vergrößern bitte klicken.
Die mietbaren Fahrezeuge im Miles Auto Abo – zum Vergrößern bitte klicken.
(Bild: Miles)

Die Preise sind – wie bei diesem Vermiet-System üblich – allerdings gesalzen: Einen VW Polo gibt es, bei einer Vertragsbindung von 24 Monaten und mit lediglich 1.000 Freikilometern im Monat, ab rund 440 Euro.

Nebenkosten inklusive

Gegen solch stolze Gebühren vermietet Miles die Fahrzeuge inklusive Zulassung, Steuer, Versicherung, Wartung und jahreszeitgerechter Bereifung. Benzin, Energie und etwaige Kosten für das Parken im öffentlichen Raum werden vom Nutzer selbst getragen.

Der Buchungsprozess läuft komplett digital ab: Auf der Website können das gewünschte Fahrzeugmodell, der Zeitraum und die Kilometer pro Monat ausgewählt werden. Anschließend wird die Lieferung innerhalb Deutschlands zum Wunschtermin vereinbart. Die Wartezeit soll hierbei maximal zwei Wochen betragen.

Rückgabe bei TÜV Süd

Bis zu fünf Fahrer können ohne Zusatzkosten angegeben werden. Außerdem können auch Führerscheinneulinge ausgewählte Fahrzeuge buchen. Ein Kundenservice steht bei Rückfragen zur Verfügung. Die Rückgabe erfolgt schließlich beim nächstgelegenen TÜV Süd Zentrum, wo ein unabhängiger Gutachter das Auto entgegennimmt.

Miles möchte das bestehende Angebot laut Mitteilung in den nächsten Monaten kontinuierlich ausbauen. Neue Fahrzeuge wie beispielsweise der VW Taigo oder Audi E-Tron sollen bald erhältlich sein.

(ID:48748392)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung