E-Mobilität Uberall entwickelt Plattform für Ladestationsdaten

Von Lena Sattler

Anbieter zum Thema

Für E-Autofahrer kann es schwierig sein, freie Ladestationen in der Nähe zu finden. Uberall und Eco-Movement wollen Betreibern dabei helfen, Online-Informationen über Ladesäulen in Echtzeit zur Verfügung zu stellen.

Betreiber können über die Plattform Informationen zu ihren Ladestationen bereitstellen.
Betreiber können über die Plattform Informationen zu ihren Ladestationen bereitstellen.
(Bild: gemeinfrei)

Uberall, ein Unternehmen für Online-Marketing, arbeitet zusammen mit dem Datenanbieter Eco-Movement an einer Plattform, die es Betreibern von Ladestationen ermöglichen soll, Informationen zu ihren Ladesäulen für Verbraucher in Echtzeit bereitzustellen. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. So können E-Autofahrer sich online unter anderem nach dem Typ des Ladegeräts, der Wattleistung sowie der aktuellen Verfügbarkeit erkundigen.

Eco-Movement fasst die Informationen zu den Ladestationen in einer Datenbank zusammen und integriert die Daten in die Plattform Uberall Core X. So könnten Ladestationsbetreiber ein Online-Geschäftsprofil für jeden Ladepunkt zentral verwalten und ihre Informationen an Such-, Karten- und Navigationsplattformen übermitteln.

(ID:48583668)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung