Autonomes Fahren Mobileye bringt Kaufhaus-Mitarbeiter in Paris in Robotaxis von A nach B

Quelle: Pressemitteilung

Mobileye testet seine autonomen Fahrzeuge bereits unter anderem in New York, München und Tokio. Jetzt können auch Mitarbeiter der Galeries Lafayette in Paris den Dienst nutzen.

Anbieter zum Thema

Mobileye bringt sein Testprogramm für autonome Fahrzeuge auch nach Paris.
Mobileye bringt sein Testprogramm für autonome Fahrzeuge auch nach Paris.
(Bild: Intel)

Die Intel-Tochter Mobileye möchte ihre autonomen Fahrzeuge (AV) jetzt auch in Paris testen. Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung von letzter Woche berichtet, entsteht der autonome On-Demand-Dienst in Zusammenarbeit mit RATP , einem Betreiber für den öffentlichen Nahverkehr. Nutzen können ihn Mitarbeiter des französischen Kaufhauses Galeries Lafayette.

Die Passagiere können das Fahrzeug per Moovit-App bestellen. An vier Tagen pro Woche soll das für den jeweiligen oder einen späteren Tag möglich sein. In jedem AV-Testfahrzeug ist Platz für zwei Passagiere, einen Mobileye-Sicherheitsfahrer sowie einen Copiloten von RATP.

Robotaxi-Dienste in München und Tel Aviv starten 2022

Städte wie Paris seien laut Mobileye wichtige Testfelder, weil sie mit ihren komplexen Straßensystemen, Fußgängern und dem hohen Verkehrsaufkommen menschliche Fahrer und autonome Fahrzeuge vor große Herausforderungen stellen. Dass Kunden die AV-Fahrt über die Moovit-App bestellen können, sei eine bedeutende Grundlage für Mobileyes geplanten Moovit AV Robotaxi-Service. Das Unternehmen will mit dem Pilotprojekt nicht nur Erkenntnisse und Feedback der Fahrer erhalten, sondern auch das Vertrauen in autonome Fahrzeuge selbst stärken.

Mobileye testet seine autonomen Fahrzeuge außerdem in New York City, München, Detroit, Tokio, Jerusalem, Tel Aviv und China. Ab 2022 will das Unternehmen nach unter dem Markennamen Moovit AV kommerzielle Robotaxi-Services in München und Tel Aviv anbieten, sofern es von die behörden die dafür nötigen Genehmigungen erhält. Für die Zukunft plant Mobileye weitere Partnerschaften für autonome Fahrprojekte mit Sixt, Schaeffler, Transdev und Udelv.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47907024)