Suchen
Company Topimage

27.02.2020

C310 – AC- und bidirektionale DC-Schütze bis 1500 Volt

Kompakte einpolige Schließerschütze für AC und DC (bidirektional). Bemessungsisolationsspannung bis 1500 V Einschaltstrom bis 2500 A, thermischer Dauerstrom bis 500 A, Kurzzeitstrom bis 3000 A.

Als bidirektionales DC-Schütz schaltet das C310 hohe Leistungen auf kleinem Raum, sein Einschaltvermögen von bis zu 2500 Ampere wird benötigt, um Zwischenkreise über einen Widerstand zu entladen.

In der Ausführung C310A/500 kann das Hochvoltschütz bis zu 500 Ampere dauerhaft führen; bei einem Kurzschluss dürfen für eine Sekunde sogar 3000 Ampere fließen, ohne dass die Kontakte verschweißen. Damit behält das Schütz seine volle Funktion, um bei Bedarf große Leistungen zu trennen – unabhängig von der Stromrichtung.

Diese volle Bidirektionalität ist wichtig für Anlagen mit einem Lade- und Entladeprozess, wie in Batterienetzwerken oder Elektrofahrzeugen. Weitere typische Anwendungsgebiete sind der DC-Kreis in Wechselrichtern, Combiner-Boxen in Photovoltaik-Anlagen oder das Management von Batteriespeichern.

Einsatz in der Energietechnik und Elektromobilität

Photovoltaik:
- DC-Seite von Wechselrichtern
- Generatoranschlusskasten (Combiner-Box)

Netzstabilisierung und Energiespeicherung:
- Hausenergiespeicher
- Rückspeisefähige Systeme in Industrieanlagen
- Batteriemanagementsysteme von Batteriespeichern

Elektromobilität:
- Hauptschütz in Elektrofahrzeugen
- DC-Ladesäulen

Produktkatalog ansehen:

https://www.schaltbau.com/media/c310_de.pdf