Materialforschung Designagentur NVGTR arbeitet an recycelten Verbundstoffen

Quelle: Pressemitteilung

Gemeinsam mit mehreren Partnern sowie dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ist das Designstudio NVGTR an einem Forschungsprojekt zu recyceltem Material beteiligt. Es soll für Sitze in verschiedenen Fahrzeugen zum Einsatz kommen.

Anbieter zum Thema

Das neuartige Verbundmaterial soll umweltschonend produziert werden.
Das neuartige Verbundmaterial soll umweltschonend produziert werden.
(Bild: NVGTR)

Die drei Designpartner der Münchner Agentur NVGTR kooperieren mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, um ein nachhaltiges Verbundmaterial zu entwickeln. Wie das Unternehmen in einer aktuellen Pressemeldung mitteilte, forschen die Partner im Rahmen des „Prometheus“-Projekts an einem Verbundmaterial, das einen hohen Anteil an recyceltem Carbon enthalten soll. Das neuartige Material könne dazu beitragen, den CO2-Ausstoß im Mobilitätssektor, klimaschädigende Effekte bei der Produktion sowie die Materialkorrosion zu reduzieren.

Innerhalb eines Konsortiums erforschen und entwickeln die Unternehmen neue Ansätze von Mehrfachverbund-Halbzeug (MVH). Beteiligt sind hier Epsotech Germany, Durotherm Kunststoffverarbeitung, Grammer Railway Interior, das Institut für Textiltechnik Augsburg sowie das Faserinstitut Bremen.

Einsatz auch im öffentlichen Verkehr

Für NVGTR stellt das Verbundmaterial eine „ideale Voraussetzung für die Entwicklung von Sitzkonzepten mit hohem Potenzial für die CO2-Reduktion, wie zum Beispiel im öffentlichen Verkehr“, dar. Aus dem Material könne in der Zweitverwertung eine widerstandsfähige, modulare und leichtbauoptimierte Sitzstruktur werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48206469)